Benutzungsbedingungen

 

Die Gemeindebücherei steht im Rahmen der Benutzungs- und Gebührenordnung grundsätzlich allen Personen offen. Um Medien entleihen zu können, ist ein Benutzerausweis nötig. Gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises und des ausgefüllten Anmeldeformulars kann dieser  ausgestellt werden. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

 

Das Medienangebot der Bücherei ist vielfältig.Die Leihfrist beträgt in der Regel drei Wochen und kann bei Bedarf bis zu dreimal verlängert werden, wenn keine Vorbestellung durch andere Personen vorliegt. Ausgenommen davon sind DVDs, deren Leihfirst eine Woche beträgt die einmal verlängert werden kann.